Schamanische Heilweisen - Heilen mit den Kräften der Natur - mehr Gesundheit, mehr Power

Schamanisches Trommeln im Park
Schamanische Heilkunst - das Urwissen der Natur
In der Schamanischen Heilkunst nutzen wir Schamanen das Urwissen der Natur und ihre Heilkräfte. Alles ist aus der Natur entstanden, so erklärt sich dann auch, dass ganz besonders die natürlichen Kräfte Heilung für Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele bringen.

Schamanismus bedeutet für mich ein Weg des Herzens, Brücken bauen zwischen Geist und Materie, Rückkehr zur Essenz unserer Seele, Herstellung von Gleichgewicht und Harmonie bei dem Einzelnen sowie in der Gesellschaft, dass alles Lebendige miteinander verbunden ist.

Im Schamanismus wird der Mensch als ganzheitliches Lebewesen betrachtet. Das, was uns umgibt, unser Energiefeld, trägt Informationen über unser Verhalten (Gedanken, Gewohnheiten, Muster). Mit schamanischen Techniken können bestimmte Muster in unser Bewusstsein gebracht werden. Das bedeutet, was für uns vorher unbewusst war, kommt Stück für Stück in unser Bewusstsein. Das können wir dann dort besser verarbeiten sowie verändern. Uralte Techniken ermöglichen uns Schamanen Energieebenen zu erkennen und auf sie einzuwirken. So können auf der Energieebene "Mensch" Impulse gegeben werden, die Heilung für Sie bewirken. Schamanismus ist also Energiearbeit.

Gefühle, die wir nicht gelebt haben - und nicht ausleben können, wie Ärger, Wut und Traurigkeit, lösen in unserem Körper, Geist und Seele Disharmonien aus. Wenn wir z.B. im Leben Gewalt erlebt, aber nicht verarbeitet haben, dann belastet uns dies. Ähnlich ist es mit Verlustängsten, Phobien u.a. Das alles kann zu Kraftlosigkeit, Ängsten, Ärger und Wut führen.

In schamanischen Heilungssitzungen und mit Ritualen können diese Gefühle geklärt werden: Weniger Ärger, weniger Wut, weniger Ängste = mehr Sicherheit, Stabilität und höhere Lebensqualität!

Schamanische Heilkunst ist ein weites Feld.
Hier finden Sie weitere wertvolle Informationen zu diesem Thema:


Pfeil Schamanisch aktuell
Pfeil Schamanische Rituale
Pfeil Energetische & schamanische Haus- und Grundstücksreinigung
Schamanen sind Wanderer zwischen den Welten
Durch verschiedene Rituale, das Trommeln oder Heilkräuter sind sie in der Lage in die Unter-, die Mittel- und die Oberwelt zu reisen. Vereinfacht dargestellt geht es in der Unterwelt um die Vergangenheit - die Ursache der Dinge. In der Mittelwelt kann man ganz praktische Orientierungen zur Behebung des Problems erhalten. In der Oberwelt geht es um das Geistige, die Zukunft.

Das hat alles nichts mit Esoterik oder Hokuspokus zu tun. Es geht einfach darum, sein Ego auszuschalten, und sich nur auf die Bearbeitung des Problems / Themas einzustellen.

Das Wissen des Heilens mit Rauch, Kräutern, Pflanzen, Bäumen, Tieren, den Elementen: Wasser, Erde, Luft und Feuer, den Spirits. Alles, was in der Natur entsteht: wie z.B. Arbeit mit Steinen, Räucherstoffen, Federn, Pflanzen u.a.m.
Ich stelle mit viel Liebe und Respekt die Verbindung zu den Naturelementen, Tieren und Spirits her, arbeite mit großer Wertschätzung, und nutze und gebe die Kraft der Heilung der Natur an den Menschen weiter.

Schamanische Heilweisen helfen zu erkennen, und den ersten Schritt in eine neue Richtung zu machen. Ich unterstütze Sie mit meiner schamanischen Arbeit:
• bei aktuellen Lebensfragen und schwierigen
  Lebenssituationen
• bei der Bewältigung Ihrer Krisen oder erlebten Traumata
• den Leistungsdruck abbauen, Stress zu mindern
• Ihre Kraft zu stärken, Selbstbewusstsein aufzubauen,
  Ihre Stärken zu leben
• bei Erschöpfung, Schlafstörungen, Angstzuständen,
  Verspannungen
• körperliche Symptome ins Gleichgewicht zu bringen
  und zu heilen
• Ihr spirituelles Wachstum zu fördern.

Mit meiner Schamanentrommel reise ich in die nicht alltägliche Welt. Mit Hilfe meiner Verbündeten, den Krafttieren, Spirits, den Elementen finde ich, was Sie im Moment brauchen, was Ihnen fehlt bzw. was Sie zu viel haben. Alles, was Sie blockiert, kann ich Schritt für Schritt lösen, gemeinsam mit Ihnen.

Trommeln